Richtiges Pflastern für mobile Plattformen

Rolltreppen sollten nur auf entsprechend angepassten Flächen benutzt werden. Dies ist eine der grundlegenden Sicherheitsregeln für die Arbeit mit diesen Geräten. Die Nichteinhaltung der Vorschriften erhöht das Risiko von Arbeitsunfällen. Unser Kurs für Hubarbeitsbühnen macht die Teilnehmer mit allen Verfahren vertraut, die für die Auswahl und die Vorbereitung des Untergrunds erforderlich sind, was sich auf die sichere Verwendung des Geräts sowie auf den Komfort und die Geschwindigkeit auswirkt, mit der es bewegt werden kann. Dies gilt zwar nicht für Geräte wie Hängebühnen, aber auch hier muss der Bediener ständig die Umgebung kontrollieren, um Unfälle zu vermeiden. Es gibt verschiedene Arten von mobilen Plattformen, von denen einige speziell für den Einsatz auf schwierigen Untergründen geeignet sind.

Der Untergrund sollte stabil und kompakt sein, um das Risiko von Arbeitsunfällen nicht zu erhöhen. Jede Scherenhebebühne, Korbhebebühne, Säulenhebebühne oder andere Art von mobilen Arbeitsbühnen muss vor der Benutzung geprüft werden. Scherenhebebühnen, Korblifte und andere Arten von Arbeitsbühnen haben ihre eigenen Anforderungen für den Einsatz, so dass die Oberflächen, auf denen sie verwendet werden können, überprüft werden sollten. Die Geräte müssen für den jeweiligen Untergrund geeignet sein, und wenn der Untergrund durch Hindernisse beschädigt wird, muss er auch entsprechend vorbereitet werden.

Durch eine Sichtprüfung kann die Art des Belags bestimmt werden, in einigen Fällen werden jedoch auch geochemische Untersuchungen durchgeführt. Außerdem wird der Zustand des Bürgersteigs durch die Witterung beeinflusst, insbesondere durch Regen und Schneefall, die zu Staunässe führen können.

Arten von Belägen und die mit ihrer Verwendung verbundenen Risiken:

  • Kopfsteinpflaster, Beton, Asphalt - meist sicher, Vorsicht beim Aufstellen der Plattform an den Rändern des Pflasters, Auswaschungen und Verschmutzungen sind ebenfalls eine Gefahr
  • Grasflächen - relativ sicher, sollten flach oder ausreichend eben sein, Vorsicht bei gewaschenen Flächen und Gewässern
  • Brachflächen - überprüfen Sie den Raum auf das Vorhandensein von unmarkierten Gruben und Strukturen
  • städtische Gebiete - prüfen Sie beim Aufstellen der Plattform, ob sich in der Nähe Abwasserschächte, Abwasserkanäle, Tunnel, Gruben oder Keller befinden
  • Strände - schwieriges Terrain, das aufgrund des losen Sandes und der Gefahr von Auswaschungen eine besondere Vorbereitung erfordert

Bretter werden in der Regel zur Nivellierung und Stabilisierung der Oberfläche von Scheren-, Korb- und anderen Plattformen verwendet. Wenn Holzplattformen verwendet werden, sollten sie vor der Verwendung sorgfältig geprüft werden.

Durch die Wahl unserer Kurs HubarbeitsbühnenDer Teilnehmer erhält die notwendigen Informationen zur Oberflächenvorbereitung. Sie sind herzlich eingeladen für unsere Kurse für Scherenbühnen und Hubarbeitsbühnen in den Städten Warschau, Kattowitz, Krakau und Bielsko-Biała!