Teleskoplader

Lader werden häufig bei Transportarbeiten eingesetzt. Teleskopstapler - mit ihrer variablen Reichweite - fallen in diese Kategorie und werden häufig im Baugewerbe und in der Landwirtschaft eingesetzt. Die moderne Ausrüstung ermöglicht eine sichere und schnellere Durchführung der Arbeiten. Um diese Maschinen bedienen zu können, benötigen Sie einen Teleskopladerkurs und eine entsprechende Genehmigung des Technischen Überwachungsamtes.

Grundlegende Informationen

Ein Telehandler - ein Lader mit variabler Reichweite - ist ein spezieller Gabelstapler. Zu den beliebten Herstellern dieser Art von Geräten gehören: Dieci, Manitou, Merlo, New Holland, Case, JCB. Die Modelle werden in verschiedenen Varianten und mit zusätzlichen Anbaugeräten angeboten, so dass sie breit einsetzbar sind und an vielen Arbeitsplätzen zum Einsatz kommen. Dieser Gerätetyp unterscheidet sich durch seine Bauweise von Standard-Gabelstaplern. Sie sind mit speziellen Anbaugeräten ausgestattet, mit denen sie größere und schwerere Gegenstände und Materialien handhaben können. Sie haben leistungsstärkere Motoren, ihre Kabine ist zusätzlich geschützt, um den Fahrer vor Unfällen zu bewahren, und sie sind mit einem speziellen Antrieb und Reifen ausgestattet, so dass sie sich auf den meisten, auch schwierigen Untergründen bewegen können. Durch die besondere Konstruktion und Leistung werden diese Maschinen dort eingesetzt, wo normale Gabelstapler nicht einsetzbar sind und ein Spezialstapler benötigt wird.

Anmeldung

Lader werden häufig im Baugewerbe und in der Landwirtschaft eingesetzt. Sie werden mit einer Vielzahl von Anbaugeräten geliefert, mit denen sie viele Aufgaben erfüllen können. Sie werden u. a. für Erdarbeiten und den Transport von Erde und Zuschlagstoffen verschiedener Art, für den Transport von Stahlkonstruktionen, Betonelementen sowie Dung, Stroh und Holz eingesetzt. Darüber hinaus werden die Geräte in der Lagerbranche zum Be- und Entladen von Paletten, Big-Bags und Boxpaletten eingesetzt. Durch die Anbringung von Personenkörben an den Wagen ist es möglich, diese als Lifter zu verwenden.

Arten von Ausrüstung

Es gibt zwei Arten von Geräten, je nach ihrer Bauart:

  • starr, frontmontiert - die Fahrerkabine ist starr auf dem Maschinenrahmen angebracht. Die Ausleger werden von der rechten Seite des Fahrzeugs aus geführt. Die Geräte können mit Seitenstützen ausgestattet werden. Ihre durchschnittliche Tragfähigkeit liegt zwischen 1,5 und 20 Tonnen bei einer maximalen Reichweite von 20 Metern.
  • Rotary - haben einen schwenkbaren Kopf, mit dem die Fahrerkabine neu positioniert und der Ausleger um 360 Grad auf der Maschinenplattform verschoben werden kann. Im Durchschnitt haben sie eine Hubkapazität von 3 bis 5 Tonnen und eine maximale Reichweite von 30 Metern.

Service Learning

Um das Gerät bedienen zu können, benötigen Sie einen Teleskopladerkurs. Um mit den beschriebenen Geräten arbeiten zu können, müssen Sie in der WJO-Kategorie I für Spezialstapler qualifiziert sein. Sie können nicht von Personen benutzt werden, die für andere Arten von Gabelstaplern zugelassen sind. Die Grundvoraussetzung ist die Teilnahme an einer Schulung in einem zertifizierten Zentrum. Um an der Ausbildung teilzunehmen, müssen Sie volljährig sein, mindestens eine Grundschulausbildung haben und keine medizinischen Gegenanzeigen für die Arbeit als Bediener haben.

Die Schulung vermittelt den Teilnehmern theoretische Informationen über die Bedienung der Geräte, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und andere Kenntnisse, die für eine sichere Arbeit erforderlich sind. Die Schulung umfasst auch praktische Übungen. Am Ende des Kurses legt der Teilnehmer eine Prüfung vor einer Kommission des Technischen Überwachungsamtes ab. Wenn der Teilnehmer die Prüfung besteht, erhält er ein Zertifikat und eine Lizenz, die zeitlich unbegrenzt gültig ist. Der Preis für die Ausbildung liegt im Allgemeinen zwischen 700 und 1.000 PLN.

In unserem Schulungszentrum für Bediener Wir bieten professionelle Schulungen für Bediener von Ladern mit variabler Reichweite - Teleskoplader. Der Unterricht findet an vier Orten in Polen statt: Warschau, Krakau, Kattowitz, Bielsko-Biała sowie in ganz Polen mit Reisen zu den Kunden. Preisliste hängt von der Anzahl der Teilnehmer an den Kursen ab.

Sie sind herzlich eingeladen auf Kurse für Teleskoplader zu unserem Operator Training Centre!