Scherenhebebühnen mit niedriger Geschwindigkeit

Scherenhebebühnen - eine Art mobiler freilaufender PlattformenEine Scherenarbeitsbühne (offizielle Bezeichnung: freilaufende mobile Arbeitsbühne) ist ein vielseitiges Gerät, das zum Heben von Personen bei Arbeiten in der Höhe eingesetzt wird. Die so genannte freilaufende Scherenhebebühne besteht aus einer Plattform, die von den Arbeitern bestiegen wird, und klappbaren scherenartigen Elementen. Das Ganze wird auf einen Wagen gestellt.

Arten von Scherenhebebühnen

Dieser Aufzugstyp unterscheidet sich vor allem durch die Art des Antriebs:

  • Elektrischer Antrieb: Elektrische Scherenhebebühnen haben leistungsstarke Batterien. Sie sind in der Regel klein, leicht zu steuern und manövrierfähig. Sie funktionieren gut in Innenräumen.
  • Dieselbetriebene Absetzmulden: Diese Art von Absetzmulden ist hauptsächlich für den Einsatz im Gelände konzipiert. Sie sind oft mit Allradantrieb ausgestattet, so dass sie auch auf unebenem Gelände gut zurechtkommen.

Vorteile von Scherenhebebühnen:

  • Große Plattform für den gleichzeitigen Transport von bis zu 7 Personen
  • Wendig und kompakt - dank ihrer geringen Größe können sie in Innenräumen oder an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt werden
  • Breites Anwendungsspektrum: Außenrenovierung, Fassadenanstrich und -isolierung, Innenreparaturen, Anbringung großformatiger Werbung, Glasreinigung in Bürogebäuden.

Wie erhalte ich eine Zertifizierung für den Betrieb von Scherenbühnen?

In Polen ist für die Erteilung von Genehmigungen das Amt für technische Überwachung zuständig. UDT-Genehmigungen werden für alle Arten von mobilen Arbeitsbühnen, einschließlich Scherenbühnen, erteilt. Die Betriebserlaubnis ist nach bestandener Prüfung 5 oder 10 Jahre (je nach Gerät) gültig. Die Prüfung der Qualifikationen der Kandidaten besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

UDT-Qualifikationen: Ausbildung oder Einzelunterricht?

Der Kurs ermöglicht es denjenigen, die bereits mit dieser Art von Geräten gearbeitet haben, theoretische und praktische Kenntnisse zu erwerben und aufzufrischen.

Was ist der Kurs für Scherenhebebühnen im Freilauf?

Der Kurs zur Aufzugsbearbeitung wird in einem Klassenzimmer oder online als aktives Live-Webinar durchgeführt. Sie kann offen sein - für einzelne Kunden - oder geschlossen, ausschließlich für Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmens. Der Umfang des Kurses ist auf die Themen abgestimmt, die für die Zertifizierungsprüfung erforderlich sind. Der Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, in dem die Teilnehmer den Umgang mit Hubarbeitsbühnen erlernen.

Diese Art der Ausbildung wird sowohl von Einzelkunden als auch von Arbeitgebern bevorzugt, die ihre Mitarbeiter zu Auslegerfahrern ausbilden wollen.

Preis Der Kurs, die Dauer und das Themenspektrum hängen von den individuellen Absprachen mit dem Kunden, seiner Erfahrung im Umgang mit Scherenbühnen und seinem Schulungsbedarf ab. Vor der Erstellung des Angebots führen wir immer ein Gespräch, um die oben genannten Informationen zu erhalten.

Für Einzelheiten zum Aufzugskurs wenden Sie sich bitte an Telefon- oder E-Mail-Kontakt.