UDT-Ausbildung

Foto von Ausbildern während der UTD-AusbildungMaterialtransportgeräte sind Geräte, die unter die technische Aufsicht der UTD fallen. Dazu gehören Kräne, verschiedene Arten von Kränen, Gabelstapler, Hebezeuge, mobile Plattformen, Brückenkräne, Hebezeuge und Winden. Das bedeutet, dass sie nur von einer Person bedient, repariert, gewartet und überholt werden dürfen, die über die dafür erforderlichen Rechte verfügt. Wir haben daher die idealen Kurse für diejenigen entwickelt, die die für den Beruf erforderlichen Qualifikationen erwerben möchten. Wir bieten seit vielen Jahren professionelle Schulungen für Arbeitnehmer in ganz Polen an. Wir bieten professionelle Kurse an, die Ihnen die Möglichkeit geben, eine Zulassung beim TÜV zu erhalten und anschließend eine Stelle als Bediener von Geräten zu finden, für die Sie eine Zulassung benötigen. In unserem Angebot finden Sie Schulungskurse zu folgenden Themen:

  • mobile Hebebühnen
  • stationäre mobile Plattformen
  • mastgeführte mobile Arbeitsbühnen
  • Hängearbeitsbühnen
  • Hubarbeitsbühnen
  • Scherenhebebühnen
  • Kräne
  • HDS (hydraulischer Autokran)

Wir verfügen über hervorragend qualifizierte Ausbilder, die nach Programmen unterrichten, die in Zusammenarbeit mit den Zertifizierungsstellen, die die Qualifikationen ausstellen, und in Absprache mit unseren Methodikern entwickelt wurden. Jeder Teilnehmer dieses Kurses erhält professionelle Unterstützung und Zugang zu Lehrmaterial. Wir sorgen für eine umfassende Vorbereitung der Teilnehmer durch theoretischen Unterricht, in dem Wissen vermittelt wird, aber wir führen auch praktischen Unterricht durch, dank dem die Teilnehmer die erworbenen Informationen noch besser verinnerlichen können. Je nach Anzahl der Teilnehmer legen wir einen individuellen Preis für die Schulung fest, wobei für größere Gruppen attraktive Rabatte möglich sind. Wir sind auch bereit zu verhandeln. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns unter Kontaktaufnahme mit uns.

Unterrichtsform und Stundenplan

Foto der Auszubildenden

Der Kurs wird in zwei Formen durchgeführt: offen und geschlossen. Die offenen Kurse richten sich an alle Interessierten und finden nach dem auf unserer Website veröffentlichten Zeitplan statt. Geschlossene Gruppen sind für Gruppen bestimmt, die von bestimmten Arbeitgebern oder Institutionen organisiert werden. Dieser Unterricht kann individuell gestaltet werden, wobei die Bedürfnisse der Schulleiter berücksichtigt werden. Für geschlossene Gruppen bieten wir Schulungen in unseren Niederlassungen an, aber wir können auch problemlos reisen und sie überall in Polen durchführen.

UDT was ist das?

Das Technische Überwachungsamt (kurz UDT) ist die Behörde, die für den sicheren Betrieb aller technischen Geräte und Anlagen zuständig ist, die gesetzlich der technischen Überwachung unterliegen. Die UDT bietet sowohl UDT-CERT-Zertifizierungsaktivitäten als auch Schulungen der UDT-Akademie an. Die Hauptaufgaben des Amtes für technische Überwachung sind: Zertifizierung der Qualität von Ausrüstungen, Abgabe von Stellungnahmen und Entscheidungen, technische Überwachung von Ausrüstungen, Analyse der Schadensfolgen und Überwachung des Gefährdungsgrades, Registrierung von in Betrieb genommenen Ausrüstungen, Überprüfung von Qualifikationen, Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der beruflichen Qualifikation.

UDT-Qualifikationen

UDT-ZulassungsschulungDie UDT-Berechtigung ist eine Qualifikation für Personen, die der technischen Überwachung unterliegende Geräte bedienen oder warten wollen, insbesondere Handhabungsgeräte. Das Zertifikat wird vom Technischen Überwachungsverein ausgestellt und soll die Kenntnis der technischen Kontrollspezifikationen, der erforderlichen Vorschriften und Normen sowie die Fähigkeit zur Durchführung praktischer Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Betrieb oder der Wartung von Geräten bestätigen. Jede Person, die einen Beruf ausüben möchte, für den ein UTD-Zertifikat erforderlich ist, muss die entsprechende Ausbildung und eine Prüfung bestehen. Der Befähigungsnachweis wird auf der Grundlage einer erfolgreich bestandenen staatlichen Prüfung vor einem Ausschuss des Technischen Überwachungsamtes ausgestellt. Bei dieser Prüfung werden sowohl die theoretischen Kenntnisse als auch die praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem gewählten Umschlaggerät geprüft. Um die Prüfung ablegen zu können, müssen Sie den entsprechenden Antrag zum Nachweis der für die Bedienung und Wartung der technischen Anlagen erforderlichen Qualifikationen einreichen. Die Qualifikationsprüfung ist gebührenpflichtig.

 

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns Kontakt aufzunehmen und sich für die von unserem Unternehmen angebotenen Schulungen anzumelden!