Bedienerkurs für hängende mobile Plattformen

Mobile Hängebühnen werden zum Transport von Personen, Werkzeugen und Materialien auf eine geeignete Höhe/Arbeitsplatz verwendet.Dieser Kurs richtet sich an Personen, die als Bediener einer Hängebühne arbeiten und die erforderlichen UDT-Qualifikationen erwerben möchten. Der Kurs richtet sich sowohl an Personen ohne Erfahrung als auch an solche, die bereits mit Plattformen gearbeitet haben. Wir organisieren Kurse für Anfänger, für Anfänger und für Fortgeschrittene. Am Ende jedes Kurses findet eine staatliche Prüfung statt, und wenn Sie diese Prüfung bestehen, erhalten Sie die erforderlichen Qualifikationen, um in diesem Beruf zu arbeiten.

Themen des Kurses für Hängebühnen

Während des theoretischen Unterrichts erhalten die Teilnehmer Informationen über:

  • Arten von Hängebühnen
  • Aufbau des Geräts und seiner Einzelteile
  • Stabilität der Ausrüstung
  • Aktivitäten vor, während und nach der Arbeit
  • Mechanische, hydraulische und elektrische Drahtsicherheitsvorrichtungen
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für Arbeiten in der Höhe
  • Vorbereitung des Geräts für den Betrieb unter Berücksichtigung der Umgebung und der aktuellen Bedingungen
  • Durchführung von Festigkeits- und Stabilitätstests und -versuchen
  • Technische Überwachungsvorschriften

Wer den theoretischen Teil absolviert hat, kann am praktischen Unterricht teilnehmen. Sie werden dann von der Basis des Zentrums mit Ausrüstung versorgt. In den Kursen vermitteln die Ausbilder, wie man die Arbeitsbühnen sicher und gefahrlos für die Arbeiter und ihre Umgebung bedient.

Für wen der Kurs bestimmt ist

Die Grundvoraussetzungen für die Teilnehmer sind: Alter - mindestens 18 Jahre, Schulbildung - mindestens Grundschulbildung und Gesundheit - keine gesundheitlichen Kontraindikationen (ärztliches Attest oder Selbsterklärung erforderlich).

Für die Teilnahme an der Schulung sind keine Erfahrungen oder Kenntnisse in der Bedienung von Arbeitsbühnen erforderlich. Kurs für mobile Plattformen hanging wurde für Anfänger geschaffen, die eine UDT-zertifizierte Qualifikation in einem neuen Beruf erwerben möchten. Bei Bedarf bilden wir auch Gruppen für Personen mit Erfahrung, die ihr Wissen ergänzen oder auffrischen möchten. In solchen Gruppen ist die Lernzeit kürzer, da nicht alle für die Prüfung erforderlichen Themen behandelt werden.

Kurs - mobile Plattformen: Preis, Termine, Ort des Unterrichts

Wir veröffentlichen die Termine der nächsten Schulungen auf unserer Website. Der Unterricht findet in unserem Hauptsitz in Warschau oder in unseren Niederlassungen statt: Krakau, Kattowitz. Wir organisieren auch Hängebühnenschulungen für Unternehmen in den Räumlichkeiten des Kunden.

Die genauen Kosten für die Teilnahme an der Schulung werden den Kunden in der Anmeldephase mitgeteilt, da die Preis ist nicht festgelegt und kann von mehreren Faktoren abhängen.

Qualifikationen für hängende Hubarbeitsbühnen

Diese Art von Plattform wird von der UDT als Kategorie II P eingestuft. Genehmigungen in dieser Kategorie werden für 10 Jahre erteilt.

Sie werden auf der Grundlage eines bestandenen Staatsexamens ausgestellt, das am Ende des Lehrgangs stattfindet. Die UDT ernennt Inspektoren für die Durchführung, und die Organisation des Qualifikationsprüfungsprozesses wird vermittelt durch Center. Die Auszubildenden müssen dies nicht persönlich tun. Die UDT Warschau ist zuständig für die Durchführung der Prüfung für Auszubildende in den Räumlichkeiten des Zentrums, an anderen Orten - in den Niederlassungen des Amtes.

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil (Test) und einem praktischen Teil (Prüfung der Fähigkeit, das Gerät zu bedienen).

Arbeiten wie Streichen, Reinigen und Sandstrahlen von Fassaden können mit der mobilen Hängebühne problemlos durchgeführt werden.