Brandschutzschulung am OSO

Foto des Einsatzes eines Feuerlöschers bei einem BrandAuf unserer Website finden Sie Expertenschulungen zum Thema Brandschutz. Diese Kurse sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter gut auf ihre Arbeit vorbereitet sind. Wir setzen alles daran, die beste Qualität zu gewährleisten. Wir verfügen über moderne Einrichtungen und Schulungsräume sowie über kompetente Ausbilder, die zur Verfügung stehen und gut qualifiziert sind. Wir konzentrieren uns auf ein umfassendes und entwicklungsorientiertes Programm. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und die Kurse werden nach den neuesten gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt. Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen: Theorie und Praxis. In den Kursen werden den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um alle gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Die Schulungsthemen umfassen vor allem Fragen zu folgenden Themen:

  • Bedienung der handgeführten Feuerlöschgeräte
  • Beschilderung für Feuer und Evakuierung
  • Notfallverfahren und Evakuierung
  • Anordnung der Feuerlöschgeräte
  • Erste Hilfe für das Opfer leisten
  • Brandgefahren am Arbeitsplatz
  • das Brandschutzhandbuch für die betreffende Arbeit

Der theoretische Teil wird durch praktische Übungen ergänzt. Es sei darauf hingewiesen, dass die oben genannten Themen immer individuell angepasst und auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt werden können. Jeder, der den Kurs absolviert, erhält eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer Brandschutzschulung.

Welche Arten von Schulungen bieten wir an?

In unserem Angebot finden Sie zwei Arten von Schulungen:

Art: Für wen? Zielsetzung
Vorläufig Es ist für neue Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmens gedacht Vertrautmachen mit den geltenden Vorschriften und Anweisungen zum Brandschutz und Erläuterung, was im Brandfall zu tun ist
Regelmäßig Für die Mitarbeiter eines bestimmten Unternehmens bestimmt Vervollständigung und Aktualisierung der Kenntnisse

Wo können Sie uns finden?

Unsere Niederlassungen befinden sich in Krakau, Warschau, Bielsko-Biała und auch in Kattowitz. In jeder dieser Städte können Sie sich für ein Brandschutztraining anmelden. Der Terminplan ist auf unserer Website zu finden. Der Unterricht findet systematisch und in regelmäßigen Abständen statt. Geschlossene Kurse für organisierte Gruppen können in unseren Niederlassungen durchgeführt werden, aber wir können auch an jeden beliebigen Ort in Polen reisen und sie dort durchführen. Preis hängt von der Anzahl der Personen ab und wird individuell vereinbart, größere Gruppen haben die Möglichkeit, attraktive Rabatte zu erhalten. Wir sind auch bereit zu verhandeln. Ein genauer Kostenvoranschlag kann mit dem auf der Website verfügbaren Angebotsformular eingeholt werden. Wenn Sie sich anmelden möchten oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse Kontaktaufnahme mit uns.

Was ist Brandschutz?

Brandschutz (auch Brandschutz genannt) ist eine Maßnahme zum Schutz des Lebens und der Gesundheit von Menschen und Tieren sowie zum Schutz von Eigentum vor Bränden, Naturkatastrophen und anderen lokalen Bedrohungen. Darunter versteht man gesetzlich geregelte Vorschriften, die Verwalter und Eigentümer von Gebäuden und Gebieten dazu verpflichten, angemessen konstruierte Brandschutzsysteme zu verwenden, die das Brandrisiko minimieren und seine Auswirkungen wirksam beseitigen können.

Brandschutz am Arbeitsplatz

Jeder, der ein Gebäude, eine Anlage, eine Umgebung oder ein Grundstück nutzt, ist verpflichtet, es vor der Brandgefahr zu schützen, unabhängig davon, ob es sich um eine natürliche oder juristische Person, eine Organisation oder eine Institution handelt.

Gemäß Artikel 4 Absatz 1 des genannten Gesetzes ist derjenige, der im Besitz eines Bauwerks, eines Grundstücks oder eines Gebäudes ist und für dessen Brandschutz verantwortlich ist, verpflichtet, den Brandschutz sicherzustellen:

  • die Wartung und Instandsetzung von Feuerlöschern und Brandbekämpfungsanlagen zu gewährleisten, damit sie wirksam und zuverlässig sind;
  • einen Feuerlöscher und die vorgeschriebenen Feuerlöschgeräte im Gebäude, in der Anlage oder auf dem Gelände bereitzustellen;
  • den technischen, installationstechnischen und brandschutztechnischen Anforderungen entsprechen;
  • Personen, die sich im Gebäude aufhalten, sollten für Sicherheit und eine reibungslose Evakuierung sorgen;
  • das Gebäude, die Struktur oder das Gelände an die Rettungsaktion anzupassen;
  • ihre Mitarbeiter mit den geltenden Brandschutzvorschriften vertraut zu machen;
  • mögliche Lösungen für die Bewältigung eines Brandes, einer Naturkatastrophe oder eines anderen Notfalls zu ermitteln.

Teilnehmer an der Brandschutzschulung

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, den in seinem Unternehmen tätigen Personen die erforderlichen Brandschutz- und Evakuierungsmaßnahmen zur Verfügung zu stellen und Personen zu benennen, die für die Durchführung dieser Aufgaben verantwortlich sind.

Der Arbeitgeber ist außerdem verpflichtet, alle für die Erste Hilfe erforderlichen Mittel zur Verfügung zu stellen. Er hat die Aufgabe, den Kontakt zu externen Diensten sicherzustellen, die für die medizinische Rettung, den Brandschutz und die Erste Hilfe qualifiziert sind. Der Arbeitgeber muss seine Mitarbeiter auch über alle Arten von lebens- und gesundheitsgefährdenden Situationen informieren, die am Arbeitsplatz auftreten können, und Regeln für den Schutz im Falle ihres Eintretens aufstellen. Er ist verpflichtet, die Arbeitnehmer über alle Maßnahmen zu informieren, die ergriffen wurden, um das Auftreten von Gefahren zu verringern. Es liegt in der Verantwortung der Arbeitnehmer, den Arbeitgeber über alle Gefahren oder Unfälle zu informieren, die sie bemerken. Jede neu eingestellte Person ist verpflichtet, eine entsprechende Schulung zu absolvieren. bhp als auch aus dem Brandschutz. Außerdem ist eine Schulung am Arbeitsplatz erforderlich, bei der die Mitarbeiter lernen, wie sie sich im Notfall oder bei einem Brand verhalten sollen. Es ist ratsam, dass alle Mitarbeiter des Unternehmens für den Fall eines Brandes oder einer Gefahr angemessen vorbereitet sind. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet, an Schulungen und Prüfungen teilzunehmen und die Arbeitsschutz- und Brandschutzvorschriften zu kennen und einzuhalten. Sie sind daher herzlich eingeladen, an Schulungen in unserem Schulungszentrum für Bediener OSO, wo wir Kurse zum Thema Brandschutz durchführen. Wir bieten professionelle Unterstützung zu erschwinglichen Preisen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich anzumelden und an unseren Schulungen teilzunehmen!!!